Haben Sie Fragen? info@valuejob.eu +49 341 2182 9344

Datenschutz- und ISMS-Beauftragter (m/w/x)

Firmenprofil

Bei dem Unternehmen handelt es sich um eine moderne und zukunftsfähige Unternehmensgruppe mit über 600 Mitarbeitern in Salzburg. Als wesentlicher Wirtschaftsfaktor innerhalb der Region und kundenorientiertes Dienstleistungsunternehmen engagiert sich unser Mandant stark für die Bürger der Region. Die Einzelunternehmen sind leistungsstarke Anbieter im Bereich der Energie- und Wasserversorgung sowie des öffentlichen Personennahverkehrs. Darüber hinaus betreibt das Unternehmen vier Bäder. Die Holding stellt für ihre verbundenen Unternehmen zentrale kaufmännische Dienstleistungen bereit.

Ihre Aufgaben

  • Übernahme der Funktion des Datenschutzbeauftragten für die Unternehmensgruppe
  • Überwachung, Einhaltung sowie Koordination der Umsetzung der Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung sowie sämtlicher geltenden datenschutzrelevanten Bestimmungen innerhalb der Unternehmensgruppe
  • Entwicklung, Implementierung und Überwachung des Sicherheitskonzepts der Unternehmensgruppe, inklusive der relevanten Sicherheitsprozesse, IT Richt- und -leitlinien
  • Bearbeitung etwaiger Datenschutzvorfälle, Analyse und Untersuchung etwaiger Sicherheitsvorfälle und Einleitung von Gegenmaßnahmen
  • Beratung und Unterstützung der Geschäftsführung, sämtlicher Fachbereiche und Beschäftigen in datenschutz- und informationssicherheitsrelevanten Belangen sowie Erstellung von Statusberichten zur IT- und Informationssicherheit
  • Implementierung, Durchführung und Koordination von Schulungen sowie Workshops im Bereich Datenschutz und Informationssicherheit
  • Kontinuierliche Optimierung und Prüfung bestehender Datenschutz- und ISMS-Prozesse
  • Ausrichtung des Datenschutz- sowie des Informationssicherheitsmanagementsystems an der Unternehmensstrategie
  • Erster Ansprechpartner (m/w/d) für interne und externe Datenschutz- sowie ISMS-relevante Themen
  • Engagement in unternehmens- und fachübergreifenden Projekten

Ihr Profil

  • Sie weisen ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften, Informatik, Wirtschafswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation vor.
  • Sie verfügen über profunde, idealerweise zertifizierte Erfahrungen im Datenschutz und ISMS.
  • Sie gehen sicher mit MS-Office-Anwendungen um.
  • Organisationsstärke und lösungsorientiertes Handeln gehören ebenso zu Ihren Qualitäten.
  • Sie weisen hervorragende strukturelle Fähigkeiten auf, verbunden mit überzeugend analytischem Denkvermögen.
  • Sie zeichnen sich außerdem durch hohe Einsatzbereitschaft, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Sozialkompetenz aus.
  • Sicheres Auftreten, Verhandlungsgeschick und Integrität runden Ihr Profil ab.

Ihre Benefits

  • ein Gehalt, welches der Bedeutung der Position entspricht, Home-Office-Option
  • breitgefächertes Angebot an Trainings- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeitgestaltung und 30 Urlaubstage pro Jahr
  • eigenverantwortliche Tätigkeit mit neuen, zukunftsweisenden Technologien
  • flache Hierarchien, mitarbeiterfreundliche Arbeitsatmosphäre und kommunikative Zusammenarbeit in engagierten Teams

Starten Sie mit uns durch!

Das ist Ihr neuer Traumjob? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, CV, Zeugnisse/Zertifikate) inkl. Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrer Verfügbarkeit.