Haben Sie Fragen? info@valuejob.eu +49 341 2182 9344

Informationssicherheitsbeauftragter (m/w/x)

Firmenprofil

Unsere Auftraggeberin ist ein Global Player der Lebensmittelindustrie mit über 30.000 Mitarbeitern weltweit. Sie übernehmen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verantwortung in einem modernen Arbeitsumfeld am Standort Köln und bringen Ihr Know-How aktiv ein. Sie erhalten die Möglichkeit, nicht nur den Erfolg unserer Auftraggeberin zu gestalten, sondern auch Ihren eigenen. Gestaltungsfreiraum, flache Hierarchien, Dynamik und ein menschliches Miteinander prägen die einzigartige Arbeitsatmosphäre bei unserer Mandantin.

Die Position des Informationssicherheitsbeauftragten wird im Rahmen einer Festanstellung besetzt.

Ihre Aufgaben

  • Direkt an unseren COO berichtend, übernehmen Sie die Gesamtverantwortung für die Informationssicherheit innerhalb der Unternehmensgruppe
  • In dieser Rolle sind Sie zuständig für den Auf- und Ausbau eines Information Security Management Systems gemäß ISO 27001
  • Ihr neues Aufgabenprofil umfasst die Steuerung und Strukturierung des IT Sicherheitsprozesses sowie die Aktualisierung des Sicherheitskonzepts, inkl. zugehöriger Teilkonzepte und Richtlinien
  • Bei der Definition und Umsetzung eines unternehmensspezifischen Risikomanagement Konzepts sind Lückenlosigkeit und Realisierbarkeit Ihre obersten Prämissen
  • Sie erstellen und überwachen Operationalisierungspläne für Sicherheitsmaßnah-men und untersuchen gewissenhaft sicherheitsrelevante Vorfälle
  • In enger Abstimmung mit unserem Datenschutzbeauftragten arbeiten Sie an einem ganzheitlichen Ansatz für ein integriertes ISMS / DSMS
  • Sie übernehmen die Leitung des konzernübergreifenden IT Sicherheitsausschusses und fungieren für das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) als erster Ansprechpartner
  • Um die Belegschaft zielgruppenspezifisch für das Thema Informationssicherheit zu sensibilisieren, definieren Sie geeignete Schulungsmaßnahmen und führen bedarfs-gerechte Trainings durch

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Informatik, Betriebswirtschaftslehre oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Im Bereich Informationssicherheit, IT Risikomanagement und Informationstechnik (IT-sicherheitsrelevante Hardware und Software) blicken Sie auf langjährige Berufserfahrung zurück
  • In dieser Zeit konnten Sie sich nicht nur fundierte Projektmanagement Expertise, sondern auch fundiertes Wissen bzgl. sicherheitsrelevanter Technologien (Internetprotokolle, Verschlüsselungsverfahren, Authentifizierungsverfahren etc.) aneignen
  • Hinsichtlich IDV Anwendungen bringen Sie wertvolles Know How mit und der Aufbau eines ISMS ist idealerweise kein Neuland für Sie
  • Mit den Inhalten der ISO 27001 sind Sie ebenso vertraut, wie mit den wesentlichen Inhalten der DSGVO
  • Im Kontext dieser anspruchsvollen Rolle sind relevante Zertifizierungen (z.B. CISA, CISP, CISM, GIAC, ITIL) wünschenswert
  • Dank Ihrer Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch ist die Zusammenarbeit mit internationalen Kollegen kein Problem für Sie
  • Ihre vielseitige Tätigkeit führt Sie an verschiedene Standorte der Unternehmensgruppe im In- und Ausland. Hierfür bringen Sie die nötige Mobilität mit

Ihre Benefits

  • Sicherer Arbeitsplatz mit Zukunftsperspektive und Weiterentwicklungsmöglichkeiten – und zwar gruppenweit.
  • Dienstfahrzeug, Home-Office-Option, Bonus, betriebliche Altersversorgung
  • Arbeitsplätze auf dem neuesten Stand der Technik
  • Eine kollegiale, kooperative und offene Arbeitsatmosphäre

Starten Sie mit uns durch!

Das ist Ihr neuer Traumjob? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, CV, Zeugnisse/Zertifikate) inkl. Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrer Verfügbarkeit.